für 3 – 4 Personen

2 Eier
50 g Stevia oder Birkenzucker
1 El Speisestärke
250 l Weißwein
½ Zitrone
ungefähr 200 g gemischte Beeren
5 Zweige Wiesenlabkraut

Eier mit Stevia, Speisestärke und Wein in einem hohen Topf gut miteinander verrühren.

Zitrone abwaschen, abtrocknen, Schale abreiben und Saft auspressen. Zitronenschale und -saft zur Creme geben.

Im Wasserbad 10-15 Minuten rühren, bis eine dicke, schaumige Soße entsteht.

Vom Wiesenlabkraut Blüten, Früchtchen und Blättchen abzupfen und in die Soße geben.

In tiefe Teller oder Schalen gießen, Beeren darüber geben und mit Blüten vom Wiesenlabkraut garnieren.

Weinschaumsoße mit Beeren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.