Mein Bloggerfreund Leopold Ploner hat eine Mailartaktion laufen. Thema: Confined (eingeschränkt/eingeschlossen). Die Kunstwerkchen müssen so klein sein, dass sie in eine Zigarettenschachtel passen.

Ich habe mich bereits daran beteiligt und eben noch ein Kunstwerkchen produziert: einen Sargnagel für Leo sozusagen.

mailartprojekt confinded

Da ich persönlich keine “Sargnägel” konsumiere (habe vor 30 Jahren mit dem Rauchen aufgehört), habe ich mir eine leere Schachtel von meiner Nachbarin besorgt …

PS: Leo freut sich sehr über viele Kunstwerkchen. Hier gibt es mehr Infos zu seinem Mailartprojekt.

Sargnagel für Leo

4 Kommentare zu „Sargnagel für Leo

  • 5. Februar 2018 um 09:29
    Permalink

    Gut, dass Du mich gewarnt hast, ich hätte das sonst für eine Drohung der Cosa Nostra halten können 🙂

    Antworten
    • 5. Februar 2018 um 10:59
      Permalink

      Ja, derlei Missverständnisse könnten leicht entstehen … bei solcher Post im Kasten. 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.