Gestern drückte mir der Postbote ein Päckchen in die Hand. Im Päckchen waren Rosen. In Geleeform. Von Anneliese. Selbst gemacht.

Gelee aus Rosenblaettern

Herzlichen Dank, liebe Anneliese! Ich werde dasRosengelee in mein Frühstücks-Joghurt rühren und freue mich schon auf das fein-dezente Aroma.

Rosen für mich

2 Gedanken zu „Rosen für mich

  • 4. Juni 2018 um 13:51
    Permalink

    das ist aber eine hübsche Überraschung gewesen. Ich habe vergangenes Jahr im Weihnachtswichtelpaket Rosenlikör gehabt, der ist richtig lecker, da gehe ich sehr sorgsam-sparsam mit um.

    Antworten
    • 4. Juni 2018 um 14:04
      Permalink

      Ich habe heute mein Joghurt mit dem Gelee verfeinert. Schmeckt wunderbar. Ein ganz spezielles Aroma.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung. Ich stimme zu. Falls du damit nicht einverstanden bist, klicke bitte auf verweigern. Verweigern
475