Ich habe hier schon länger nicht auf mein Katzenblog verlinkt – also wird es Zeit, dass ich das mal wieder mache, und ich nehme dieses allerliebste Foto von Rosso zum Anlass. Einfach draufklicken, und schon geht’s zu vielen Fotos und Geschichten über meine geliebten Leisetreter.

roter kater

Zugegeben, sein Gesichtsausdruck auf dem Foto erinnert ein kleines bisschen an den Glöckner von Notre Dame. Aber Hauptsache ist doch, dass es dem Kater physisch und psychisch gut geht. Denn wir wir alle wissen: Ist die Katze gesund, freut sich der Mensch. Aus diesem Grund füttere ich Rosso auch kein KiteKat, sondern Qualitätsfutter.

Mein roter Liebling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.