Jetzt blüht der Bärlauch und seine Blüten und Früchtchen schmecken lecker – am besten über einen frischen Salat gestreut.

Die Früchtchen kann man trocknen und den Samen sollte man im Herbst an gewünschter Stelle im Garten aussäen. Im Herbst deshalb, weil der Samen einmal Frost braucht um zu keimen.

Samen

Der Bärlauch blüht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.