Mailart Flüchtlinge/Refugees Nr. 44

Heute kam ein dicker Umschlag aus den USA. Inhalt 50 wunderbare Mailart-Stücke zum Thema “Flüchtlinge”. Ich werde eines nach dem anderen veröffentlichen. Jeden Tag ein weiteres.

Initiator der Kunstwerke ist Richard Metzgar, Kunstprofessor an der “State University of New York at Oswego”. Und die Künstler sind Kunststudenten/Teilnehmer des Freshman Colloquium in Arizona.

mailart

Nicole Demartino, USA. Thank you!

Winter-Carpaccio mit Frischkäsebällchen

Sieht auf den ersten Blick aus wie normales Carpaccio: mit hauchdünn geschnittenem Rindfleisch. Ich habe heute aber eine vegetarische Wintervariante entwickelt – mit gehobelter Rote Bete und Ziegenfrischkäse-Bällchen.

Rote Bete Vorspeise
Zutaten für 1 Portion:
– 1/2 rote Bete (gekocht)
– 1 Tl Pesto
– 1/2 Schalotte
– 1 El Knollensellerie (klein gewürfelt)
– 3 Tl Ziegenfrischkäse
– 1 El Pistazien (gemörsert)
– ein paar Blättchen Gundermann oder Basilikum
– Olivenöl
– Salz/Pfeffer

Rote Bete in Scheiben hobeln, auf Teller anrichten. Pesto mit der Rückseite eines Löffels darauf verteilen. Selleriewürfel in heißem Olivenöl von allen Seiten anbraten und mit der klein geschnittenen Schalotte auf den Rote Bete-Scheiben verteilen.

Ziegenfrischkäse zu drei Kugeln formen, in den gemörserten Pistazien wälzen und auf die Rote Bete geben. Gundermann (auf meinem Balkon ist er teilweise noch frisch/grün)

winter-wildkraut

oder Basilikum fein schneiden, darüber streuen. Salzen und pfeffern. Olivenöl nach Geschmack darüber träufeln.

Schmeckt ausgezeichnet!