Meine Fotos haben Bernd Töpfer spontan zu einem Gedicht inspiriert:

eiszugefroren

der see
zugefroren
kein leben
wie tot
aber
unter der
eisdecke
aufbegehren
nach oben
drängen
an das licht
die sonne
gibt leben
hoffnung

aufgeben
gibt es nicht

Zugefroren

4 thoughts on “Zugefroren

  • 4. Februar 2016 bei 12:02
    Permalink

    Danke für das Veröffentlichen meines Gedichtes auf Deinem Blog.

    Antwort
  • 4. Februar 2016 bei 12:34
    Permalink

    das sind wunderschöne Gedanken zum zugefrorenen See.

    Antwort
    • 6. Februar 2016 bei 12:53
      Permalink

      Finde ich auch. Er schreibt schöne Gerichte, der Bernd …

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.