– Ein Heiligabend unter Freunden gerät zum Desaster
– Der kleine Oliver will am Nikolaustag nach Afrika auswandern
– Frau Schupfner bekommt vom Pfarrer eine Weihnachtsüberraschung auf vier Beinen
– Kater Fritz sagt seine Meinung zum Weihnachtsfest
– Anna begenet am Tag vor Heiligabend dem Mann, den sie vor vielen Jahren eigentlich heiraten wollte …

Feinfühlige und unterhaltsame Geschichten rund um Advent und Weihnachten.

Bestellen kann man das Büchlein in der Bücherstube von Edition Blaes. Dort gibt es auch einen Einblick ins Buch.


Lesermeinungen zu den Geschichten:

Acht wunderschöne Geschichten und ein Gedicht
„Renate Blaes versteht es gekonnt, Gefühle und Emotionen so auf’s Papier zu bringen, dass ich die Geschichten fast verschlungen und mich mittendrin gefühlt habe.“

Herzerwärmende Geschichten zur Advents- und Weihnachtszeit
„Es gibt Geschichten zum Lachen und zum Weinen, zum Schmunzeln und zum Erinnern, zum Nachdenken und zur Besinnung. Viele Geschichten erinnern an die eigene Kindheit und die damaligen Erlebnisse mit Weihnachten. … Der Schreibstil ist immer flüssig und locker und sehr angenehm zu lesen. Die Kürze der Geschichte lassen einen auch einmal zwischendurch abschalten und die Hektik der Adventszeit vergessen.“

Stimmungsvolle Geschichten für die Adventszeit
„Renate Blaes versteht es mit jeder einzelnen Geschichte Bilder zu malen und Gefühle zu erwecken. Geschichten zum Selbstlesen, zum Vorlesen, zum Verschenken …“


Hier gibt es das Büchlein als Ebook.


Hier ist eine Geschichte aus dem Buch zum Hören: