Seit über 15 Jahren benutze ich für meine Blogs WORDPRESS als Software. Die Software ist kostenlos und angenehm einfach im Umgang.

Gestern habe ich für Claudius Morgen, einen Autor von Edition Blaes, ein Blog eingerichtet. Wie man sehen kann, stehen die Überschriften dort nicht über den Artikeln, sondern daneben. Das hat den Nachteil, dass es unschöne Trennungen geben kann.

Da es für WORDPRESS eine Unmenge an Plugins (Zusatzprogrammen) gibt, dachte ich mir, dass es für das manuelle Trennen bei Überschriften auch ein Plugin gibt, und googelte danach. Und ich wurde fündig. Das Plugin heißt „Page Title Splitter“ und man kann es bei WordPress direkt runterladen.

Und so geht es: Wenn man das Plugin installiert hat, befindet sich links bei den Überschriften ein Kästchen. Das klickt man an und klickt dann an die Stelle, wo man die Trennung haben möchte. Fertig!

Das Ergebnis sieht dann so aus:

Der druckfrische Roman von Claudius Morgen ist übrigens absolut lesenswert. Eine klug und witzig geschriebene Liebeskomödie mit viel schwarzem Humor und einer gesunden Portion Erotik.

P.S.: Der Fehler in der Blogartikel-Überschrift ist mittlerweile korrigiert. Danke, Anja!

Überschriften in WORDPRESS manuell trennen
Markiert in:

2 Gedanken zu „Überschriften in WORDPRESS manuell trennen

  • 27. Juni 2017 um 13:17
    Permalink

    1. Die Trennung „vorher“ ist einzig und allein dem Theme geschuldet. Das hat weniger mit WP selbst zu tun. Man kann auch einfach das Theme dahingehend anpassen. Was passiert bei diesem erzwungenem Umbruch eigentlich in der responsive Ansicht?

    2. Für eine Lektoratseite sind oben ne ganze Menge Fehler drin.

    Antworten
    • 27. Juni 2017 um 14:14
      Permalink

      Herzlichen Dank für den Hinweis!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.