Vor einiger Zeit hatte ich Ärger mit meinem Mailprogramm (Apple-Mail). Es hat verschiedene Emails nicht gezeigt. Und so hat sich der eine oder andere doch sehr gewundert, warum ich auf Mails nicht geantwortet habe.
Dem bin ich auf den Grund gegangen, denn wie sich rausstellte, waren die Emails im Mail-Eingang bei meinem Provider sehr wohl gelistet, nur in meinem Mailprogramm nicht.

Ich habe meinen Provider gefragt, woran das wohl liegen könnte, der meinte, es läge vermutlich an meinen Einstellungen. Merkwürdig, denn teilweise kamen Emails nicht an von Leuten, mit denen ich schon lange im Mailkontakt stand – es gab also keinerlei Grund, Mails zurückzuhalten. An den Einstellungen konnte es also nicht liegen, meiner Meinung nach.

Also gut, ich konnte das Problem nicht lösen, und ein Freund riet mir, ein anderes Mailprogramm zu nutzen. Thunderbird zum Beispiel.

Das habe ich gemacht.

Alles funktionierte prima! Ich bekomme seit der Umstellung auch DEUTLICH weniger Spam-Mail, was ich als sehr angenehm empfinde.

Aber da war so eine Sache, über die ich immer wieder gestolpert bin: die zwei Striche über der Signatur. Aber wie krieg ich die weg?

Ganz einfach – vorausgesetzt, man weiß, wie’s geht. Und das geht so:

mailprogramm

Thunderbird-Einstellungen öffnen.

mailprogramm

In der Signatur mit Doppelklick von “false” auf “true” umschalten.

Fertig. Striche weg!

mailprogramm

Thunderbird und die zwei Striche über der Signatur
Markiert in:

2 Gedanken zu „Thunderbird und die zwei Striche über der Signatur

  • 13. April 2018 um 21:06
    Permalink

    Ahaaa, da kommen diese zwei Striche her! Jetzt weiß ich das auch mal, ich habe mich schon oft gewundert bzw. dachte, mein Chef hätte das so eingestellt (und habe mich wieder gewundert). 😀 Danke fürs Aufklären dieses Rätsels, jetzt kann ich die Dinger dann auch mal entfernen.
    Liebe Grüße,
    Doris

    Antworten
    • 13. April 2018 um 21:12
      Permalink

      Gern geschehen, liebe Doris!
      Diese zwei Striche sind angeblich Standard bei Emails. Allerdings habe ich die noch bei keinem meiner bisherigen Mailprogramme gesehen.
      Liebe Grüße von Renate

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.