Über meine (unerfreulichen) Erfahrungen mit der Modeanbieter Floryday habe ich hier schon berichtet.

Nachdem Floryday auf meine diversen privaten Nachrichten nicht reagiert hat, habe ich kurzerhand bei Trustpilot einen kleinen Erfahrungsbericht inklusive Bewertung hinterlassen.

kundenservice

Ergebnis: sie haben prompt reagiert. (Man kann bei Trustpilot ein Kästchen anklicken, damit sie das bewertete Unternehmen informieren.)

trustpilot und Floryday

Erstaunlich, dass man immer erst mit der Keule drohen muss, damit was passiert.

Nein, stimmt nicht, es gibt durchaus Unternehmen, die bei einer Mängelrüge oder sonstigem Wunsch umgehend und kundenfreundlich reagieren. So habe ich vor einigen Wochen einen Song bei Jamendo gekauft, dann aber das geplante Projekt storniert. Ich habe der Firma eine Email geschickt, die Sachlage erklärt und gefragt, ob sie mir eine Gutschrift schicken könnten. Das haben sie nicht gemacht, sondern den Betrag umgehend erstattet. Das ist Kundenservice vom Allerfeinsten! Habe bei Trustpilot auch eine entsprechende Bewertung hinterlassen …

PS: Ich habe die Bewertung für Floryday bei Trustpilot gelöscht und warte nun auf die Rückerstattung. Bin sehr gespannt! Was mich dieser ganze Mist für Zeit gekostet hat, geht übrigens auf keine Kuhhaut.

Noch ein PS am 4. 2.: Habe heute von Paypal die Information bekommen, dass Floryday die Rückzahlung veranlasst hat. Es bestätigt sich also mal wieder, dass es sinnvoll ist, sich nicht alles gefallen zu lassen.

Artikel: Finger weg von Floryday

Post von Floryday

24 Gedanken zu „Post von Floryday

  • 4. Februar 2018 um 17:20
    Permalink

    Schade, das es erst öffentlich gemacht werden muß, damit jemand reagiert.
    Hast Du richtig gemacht, leider viel Zeit investiert und auch eine Menge Nerven.

    Antworten
  • 4. Februar 2018 um 17:25
    Permalink

    Nerven hat es keine gekostet, liebe Christiane. Solche an sich lächerlichen Vorgänge lassen mich schon lange kalt. Und wie ich in meinem Beitrag schon zum Schluss geschrieben habe … es gibt auch Unternehmen, denen man nicht erst mit der Keule kommen muss, sondern sofort und sehr kundenfreundlich reagieren. Im Grunde ist es die Mehrheit. Und Unternehmen wie Floryday werden vielleicht auch irgendwann begreifen, dass man nur mit kundenfreundlichem Service die Kunden bei der Stange hält.
    Zu diesem Thema gibt es auch eine Branche hier in Deutschland, die noch viel lernen muss: die Versicherungsunternehmen. Meine Krankenversicherung zum Beispiel versucht in den letzten Jahren permanent, Rechnungen zu kürzen bzw. gar nicht zu erstatten. Ich muss oft erst “deutlich” werden, bis sie dann zu Potte kommen. Momentan läuft eine Sache, über die ich vermutlich demnächst berichten werde. Muss erst mal abwarten …

    Antworten
    • 27. November 2018 um 13:26
      Permalink

      Hallo, lese LEIDER erst jetzt die Bewertungen zu floryday.com, sonst hätte ich bestimmt nichts bestellt. Die Ware ist wirklich grauenhaft, der Kundenservice hat auf meine Fragen immer wieder gleich geantwortet, was mit der Fragestellung überhaupt nichts zu tun hat.
      N I E wieder diese Firma – grauenhaft

      Antworten
  • 6. Februar 2018 um 12:31
    Permalink

    Ach, diese mit Google Translate übersetzten Nachrichten sind doch immer wieder schön. Freut mich, dass Du wenigstens Dein Geld zurückbekommst. Geschichten wie diese machen trotz allem Ärger auch Mut, danke dafür, Renate! Ich bin gespannt auf Deine KK-Geschichte.

    Antworten
    • 6. Februar 2018 um 12:37
      Permalink

      Ja, die Übersetzungen sind oft niedlich!
      Vor vielen Jahren hat mal ein Lehrherr zu mir gesagt: “Sie sind der aufmüpfigste Lehrling, den ich je hatte.” Dabei hat er mich angelächelt. Denn meine Aufmüpfigkeit hat ihm gefallen.
      Und dieses Verhalten zieht sich bis heute durch. Wenn ich mich ungerecht behandelt fühle, gebe ich Laut. Und damit habe ich nur positive Erfahrungen gemacht. Wichtig dabei ist, dass ich nie den Respekt verliere … immer sachlich bleiben, aber konkrete Aussagen von sich geben.
      Von der KK habe ich noch keine Nachricht – bin demzufolge sehr gespannt auf deren Reaktion. Denn die meinen mal wieder, Geld sparen (mir vorenthalten) zu müssen. Angeblich haben die Angestellten die Anweisung, in bestimmten Fällen erstmal “nein” zu sagen, weil über 50 % der Versicherten das dann akzeptieren. Da haben sie sich bei mir aber verrechnet (sh. Aufmüpfigkeit …)

      Antworten
  • 21. Februar 2018 um 16:33
    Permalink

    Bin auch betroffen, Bestellung über € 150,– – Lieferung Schrott! Keine Antwort auf die zahlreichen Tickets, keine Bekanntgabe der Lieferadresse (angeblich Belgien) – hat irgend jemand diese Rücksendeadresse? …. liebe Grüße aus Österreich

    Antworten
    • 21. Februar 2018 um 19:39
      Permalink

      Ich empfehle, eine Bewertung Trustpilot zu hinterlassen. Bei mir hat das sofort gewirkt.

      Antworten
      • 18. März 2018 um 00:34
        Permalink

        Schreib lieber einen Bericht bei Trustpilot, das ist vermutlich effektiver. Ich zumindest habe mein Geld
        zurückbekommen. Sh. meinen Blogartikel.

        Antworten
    • 21. Juni 2018 um 11:40
      Permalink

      bin ebenfalls betroffen und renne seit 6 Wochen meinem Geld hinterher. Habe auch keine Adresse mehr. Sollten Sie eine bekommen haben wäre ich dankbar über eine Antwort

      Antworten
  • Pingback:Finger weg von "Floryday" - Renate Blaes

  • 19. März 2018 um 19:45
    Permalink

    Danke für die guten Ideen. Habe jetzt eine Adresse in Belgien erhalten. Hatte in Englisch “immediately” eine Adresse gerfordert und es klappte ohne weitere Sperenzchen. Also nochmalschönen Dank meine Lieben.

    Antworten
    • 21. Mai 2018 um 13:25
      Permalink

      mir ist dasselbe passiert wie euch allen.miese ware, Rücksendung nicht möglich, tel. Kontakt ebenfalls unmöglich, Antworten auf meine emails ausweichend. bitte um Bekanntgabe einer Rücksendeadresse, wenn jemand eine solche hat.
      christa

      Antworten
      • 21. Mai 2018 um 13:53
        Permalink

        ECDC Logistics SA (Floryday Return Center)
        Address: Rue de l’aéropostale 15
        Grâce-Hollogne
        Land: Belgium
        Postleitzahl: 4460

        Ob du dann dein Geld zurückbekommst … das steht in den Sternen. Sag doch Bescheid!

        Antworten
        • 26. August 2018 um 13:57
          Permalink

          Hallo, auch ich habe 4 Artikel bei Floryday bestellt und erhalten für ca 125 Euro. Alles Schrott kein Vergleich zu den Fotos.
          Werde die komplette Bestellung an die Adresse in Belgien zurücksenden.
          Bin gespannt ob ich mein Geld zurück bekomme. Habe mit Kreditkarte ( Mastercard ) bezahlt.

          Ich werde gerne meine Erfahrung mitteilen.

          Antworten
  • Pingback:Weiter geht's mit Floryday - Renate Blaes

  • 17. April 2018 um 19:50
    Permalink

    bei floryday sind nur Betrüger am werk.
    geld eingezogen und keine reaktion auf weitere anfragen.
    von der qualität der waren ganz zu schweigen.
    finger weg
    margot gurlin

    Antworten
  • 12. Mai 2018 um 19:50
    Permalink

    Guten Tag,
    leider habe ich Ihren Kommentar erst jetzt gelesen.
    Ich habe bei floryday auch Ware bestellt, CHF 183.- welche nicht geliefert wird, da der Stoff nicht vorrätig ist und die Kleider nicht genäht werden können. Eine absolute Sauerei, nirgends steht auf der Seite, das die Kleider erst irgendwo hergestellt werden.
    Absoluter Betrug und eine reine Abzockermasche. Ich habe daraus gelernt immer erst zu schauen, ob in den AGB`s eine Adresse steht. Habe mit PayPal Kontakt aufgenommen. Ich finde man sollte Google in Kenntnis, damit diese Seite gesperrt wird.

    Antworten
    • 12. Mai 2018 um 19:55
      Permalink

      Unter diesen Umständen wird Paypal doch hoffentlich den Betrag gutschreiben.
      Ansonsten gilt auch hier: Bewertung bei Trustpilot hinterlassen.

      Antworten
  • 17. Mai 2018 um 14:50
    Permalink

    Liebes Team !

    Ich habe 4 Kleider bei FLORYDAY am 01 Mai 2018 bestellt.
    Meine Bestellnummer ist 027158734775.
    Diese Kleider waren erstens zu klein und die Farben nicht sowie im Internet.
    Ich wollte einen Rücksendeantrag per Internet beantragen.
    Keine Antwort und keine Rücksendeadresse erhalten. Versuche es schon 2 Tage.
    Ich werde wohl oder übel diese Kleider behalten müssen.
    Also, Finger weg von FLORYDAY. Ist offensichtlich kein seriöses Unternehmen.
    Ich werde es bei der Landespolizei Salzburg anzeigen, bin Mitarbeiterin von der Polizei.
    Ich mache Ihnen ein Vorschlag, Retouradresse und mein Geld bis zum 15.Juni an mein
    Konto bitte zurück überweisen. Sonst bekommen sie eine Anzeige.

    Antworten
  • 22. Juni 2018 um 07:42
    Permalink

    Ok…auch ich habe bei FLORYDAY bestellt, nach ca. zwei Monate war das Resultat da…
    Habe noch am gleichen Tag einen Rückantrag gestellt habe diesen dann auch erhalten
    und das Packet wurde ohne Kosten nach Belgien abgeschickt.
    So weit so gut……Als es darum ging mir ein Geld zurückzusenden wurde mir mitgeteilt,
    das Bikinis (Strandkleider werden unter der Abteilung Bikinis registriert ) nicht erstattet
    würden. Also um es kurz zu machen anstatt 138 € hat man mir 78 € erstattet der Rest
    ginge für Rückversand und eben Kleider die als Bikinis/Hüte/Gürtel….aus hygienischen
    Gründen nicht erstattet werden könnten.
    Am meisten ärgert mich natürlich, diese nun wochenlange Korrespondenz mit den unmöglichsten Ausreden um möglichst viel des bereits bezahlten Betrages zu behalten.

    Antworten
  • 22. Juni 2018 um 16:52
    Permalink

    Kaum zu fassen !
    Sachen gibt es auf dieser Welt…..
    Wollte gerade bei FLORYDAY einen Hamd und Mantel bestellen. Auf den Fotos sieht alles prima aus………. Aber doch- Potiommkischen Dörfer.

    Antworten
  • 3. Juli 2018 um 22:32
    Permalink

    Mir wird grad ganz schwindlig von den ganzen Berichten. Habe auch Blusen bestellt für 100
    euro und das bereits vor drei Wochen. War mir schon nach drei Tagen suspekt. Nun denn, werde auf jeden Fall sowohl Anzeige erstatten, Paypal schreiben als auch einen Bericht bei Trustpilot schreiben (kannte ich vorher nicht, da ich bis jetzt wenig bestellt habe). Das Schlimmste daran ist, so betrogen zu werden. Und nun geht der Kampf wohl los, es graut mir, da ich nicht grade die besten Nerven habe. Danke für die ganzen Infos

    Antworten
    • 3. Juli 2018 um 22:37
      Permalink

      Die Anzeige kannst du dir vermutlich sparen, Claudia, da die Firma ja im Ausland ist.
      Paypal würde ich anschreiben. Und zwar umgehend.
      Trustpilot ist auch wirksam (wie schon geschrieben).

      Antworten
  • 30. August 2018 um 18:07
    Permalink

    Die Verfahrensweise von FloryDay ist eine absolute Frechheit. Seit zwei Monaten warte ich auf den Erstattungsbetrag. Vor zwei Wochen wurden mir 77 Euro zugesagt, vor zwei Tagen erhielt ich die Nachricht, dass mir 34 Euro gutgeschrieben werden. Das ist nur eine vorläufige Zwischenbilanz, nach unzähligen nichtssagenden Emails, die mich keinen Schritt weitergebracht haben. Allein die Rücksendeadresse wurde mir erst auf massiven Druck hin genannt.
    Meiner Meinung nach ist die Vorgehensweise von FloryDay ganz nah am Betrug! Ich kann jedem nur raten, sich nicht von den schönen Artikeln täuschen zu lassen. Was geschickt wird, hat wenig Ähnlichkeit damit, die Größen sind ein Witz und die Rücksendung (auf eigene Kosten nach Belgien) ist leider keine Garantie, dass man sein Geld zurückerhält.
    Christina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.