4 Gedanken zu „Leben am Ammersee

  • 23. August 2015 um 14:33
    Permalink

    toll wie der Nebel hoch steigt und die Welt wieder völlig anders aussieht.

    Antworten
  • 24. August 2015 um 10:02
    Permalink

    Im Nebel ruhet noch die Welt
    Noch träumen Wald und Wiesen
    Bald siehst Du, wenn der Schleier fällt
    Den blauen Himmel unverstellt

    Antworten
  • 24. August 2015 um 10:57
    Permalink

    Von Herrn Mörike … passt! Danke, lieber Leo!

    Antworten
  • 25. August 2015 um 14:48
    Permalink

    das Gedicht kannte ich nicht, aber es paßt wunderschön.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.