Bei Facebook bin ich über eine Werbeanzeige einer Modefirma gestolpert. Floryday, so heißt sie. In “about us” steht eine Adresse in London. Ob die korrekt ist, weiß ich nicht. Ein Impressum gibt es nicht. Allein das sollte schon misstrauisch machen. Aber hinterher ist man immer schlauer …

 

floryday-mode

Dort habe ich ein Kleid bestellt, das auf dem Foto sehr gut aussah.

Das Kleid wurde geliefert, aber es war viel zu groß. Außerdem erinnerte es vom Schnitt her fatal an einen Sack.

floryday

Also stellte ich einen Rücksendeantrag. Auf den wurde auch prompt reagiert – mit zwei merkwürdigen Rabatt-Angeboten. Die interessierten mich nicht. Es war aber auch ein Angebot darunter, die Ware wieder zurückzuschicken. In diesem Fall wurde eine Mail mit Rücksendeadresse (angeblich Belgien) und Rücksendeschein angekündigt. Dieses Angebot habe ich gewählt und entsprechend mitgeteilt.

Und das war’s dann auch schon, denn seitdem höre bzw. lese ich nichts mehr von Floryday. Das Geld für das Kleid ist natürlich abgebucht, nur zurückschicken kann ich das Kleid den Sack nicht.

Ich habe noch dreimal geschrieben. Reaktion: keine.

Also habe ich heute nach “Floryday / Rücksendung” gegoogelt und wurde sehr schnell fündig. Bei Signal-Arnaques.com, einer Website, die Betrugsfälle und Abzocker erfasst. Dort gibt es viele Erfahrungsberichte von Menschen, die das gleiche Problem mit der Rücksendung haben. Nämlich: Nach der Bitte um eine Rücksendeadresse passierte nichts mehr.

Fazit: Finger weg von Floryday. Ganz offensichtlich handelt es sich um ein unseriöses Unternehmen.

PS: Ich habe bei Trustpilot einen Erfahrungsbericht hinterlassen. Darüber wurde  Floryday informiert und hat erstaunlich schnell, nämlich prompt, reagiert. Sie haben mir Erstattung des Kaufbetrags angeboten, wenn ich den Bericht lösche. Das Kleid den Sack dürfte ich behalten.
Also habe ich den Bericht bei Trustpilot gelöscht, und der Kaufbetrag wurde von Floryday tatsächlich erstattet.
Fazit: Man darf sich nicht alles gefallen lassen.


Hier ist eine Rücksendeadresse. Ob die korrekt ist, weiß ich nicht.

Name: ECDC Logistics SA (Floryday Return Center)
Address: Rue de l’aéropostale 15
Grâce-Hollogne
Land: Belgium
Postleitzahl: 4460


Ergänzende Artikel: Post von Floryday

Weiter geht’s mit Floryday

Oh je – Floryday

Finger weg von “Floryday”

127 Gedanken zu „Finger weg von “Floryday”

  • 2. Februar 2018 um 22:05
    Permalink

    Ärgerlich. Die Seite sieht auf den ersten Blick vertrauenerweckend aus, da denkt man ja nicht gleich das Schlimmste. Wenigstens kannst Du Dir das Kleid selber umnähen, Renate. Dann wirds hoffentlich doch noch ein schickes Kleidchen, an dem Du Freude hast.

    Antworten
    • 3. Februar 2018 um 01:21
      Permalink

      Mit fällt bestimmt was ein, wie ich den Sack verschönern kann. Im Grunde ist diese Geschichte ein Hinweis für mich, mal wieder selber was zu nähen. Das kann ich nämlich recht gut, bin nur zu bequem dazu. Ich habe mir Hosen, Jacken, Blusen, Röcke und Kleider genäht. Ist allerdings ein paar Jahre her. Aber sowas vergisst man nicht – ähnlich wie Fahrradfahren. Wenn man’s kann, kann man’s.

      Antworten
      • 12. März 2018 um 19:09
        Permalink

        Na super. Hätte ich mal eher reingeguckt. Jetzt bin auch ich vlt. reingefallen.
        Gleiche Masche: Hübsche Bluse und nicht teuer gekauft. Kam und war viel zu klein. Bin nun mal keine Chinesin. Habe auch Antwort mit den gleichen ominösen Rabattangeboten erhalten.
        Bekomme keine Rücksendeadresse, weil ich erst gar nicht in meinen Account komme. Mal gucken, hab jetzt an deren Service geschrieben. LG Rosl

        Antworten
        • 15. Mai 2018 um 17:22
          Permalink

          Willkommen im Club :-(
          Ich warte auf seit 4 Wochen auf eine bereits bezahlte Tasche.
          Zum Glück habe ich per PayPal bezahlt und werde mir auf diesem Weg das Geld zurück holen.
          Ich hatte noch immer Hoffnung, dass ich den Artikel bekomme aber nachdem, was ich hier lese, werde ich mir sofort mein Geld zurück holen – ich hoffe, das gelingt mir mit PayPal.
          L.G. Gitta.

          Antworten
          • 14. Juni 2018 um 11:08
            Permalink

            erwarte keine Ledertasche wie du sie dir vorstellst.
            Es kommt etwas, was in Europa weder jemand hergestellt, geschweige denn gekauft hätte.
            Wenn es überhaupt kommt.
            Hole dein Geld zurück und erspare dir den Ärger.

            Manche bekommen ja sogar vom Briefträger eine saftige Zollrechnung präsentiert !
            Also nicht annehmen.
            Es ist ein reiner Fakeladen.

          • 5. Juli 2018 um 23:28
            Permalink

            Bei mir genau das gleiche 😡. In meinem Fall hat Paypal einen Fall gegen Floryday eröffnet. Macht Floryday Probleme, bekomme ich mein Geld über deren Käuferschutz zurück. Mir wurden auch über 10 Euro für Lieferung berechnet. 2 mal. Plus Kaufpreis. Der Hammer. Sie haben sogar eine stornierte Bestellung versucht abzubuchen. Geliefert wurde nichts davon. Geliefert Wurde die Ware nicht.

        • 17. Mai 2018 um 13:09
          Permalink

          Ich hatte das gleiche Problem. Hier die Rücksendeadresse:

          Name: ECDC Logistics SA (Floryday Return Center)
          Address: Rue de l’aéropostale 15
          Grâce-Hollogne
          Land: Belgium
          Postleitzahl: 4460

          Beste Grüße
          M-Mathieu

          Antworten
    • 21. März 2018 um 20:56
      Permalink

      Hallo ,liebe Renate,
      ich bin noch eine Opfer von Firma Floryday com.
      Seit drei Wochen habe ich die Blusen bestellt und bis heute keine Resonanz
      Finde keine Möglichkeit zu kontaktieren.
      Telefonnummer ist auch nicht korrekt.
      Ich werde mich freuen wenn Du mir Kontakt von diese Firma schielen kannst.

      Danke. Tamara
      .

      Antworten
      • 21. März 2018 um 22:07
        Permalink

        Liebe Tamara,
        ich habe leider keine Kontaktadressen mehr. Nachdem ich mein Geld hatte, habe ich die Emails gelöscht.
        Aber ich hatte bestimmt keine anderen Kontaktdaten als du sie auch hast.

        Antworten
      • 15. Mai 2018 um 15:32
        Permalink

        Ich bin heilfroh, daß ich gerade noch rechtzeitig Deinen Kommentar gelesen habe, liebe Renate! Ich hatte mir gerade ein Paar Schuhe ausgesucht für € 23,45 , habe
        dann den Warenkorb aufgerufen um zu sehen , was ich zahlen muß. Die Rechnung belief sich auf über € 46,00 , der fast gleiche Betrag wurde an Versandkosten erhoben, zuzügl. 0.83 Cent Versicherung. Aber das hing wahrscheinlich damit zusammen, daß als mein Heimatland ” Bahamas” eingegeben war, obwohl ich Deutschland angegeben hatte. Aufgrunddessen bin ich darüber gefallen.

        Nochmals danke und beste Grüße
        von Eva-Maria

        Antworten
        • 15. Mai 2018 um 16:03
          Permalink

          Freut mich, liebe Eva-Maria, dass mein Beitrag helfen konnte, unangenehme Erfahrungen machen zu müssen. Und deinem Geld brauchst du nun auch nicht mehr hinterherzurennen.

          Lieber Gruß – Renate

          Antworten
    • 24. Mai 2018 um 11:17
      Permalink

      Ja ich kann nur zustimmen: Finger weg von Floyday. Es ist unmöglich, etwas zurück zu schicken und ob ich mein Geld zurück erhalte ist auch noch die Frage.
      Renate von Katte

      Antworten
    • 9. Juni 2018 um 09:30
      Permalink

      Moin moin Doris – dickes Danke für deine Infos – werde die Finger von lassen – Sonnige Grüße von Dietlind

      Antworten
  • 3. Februar 2018 um 12:26
    Permalink

    ich habe mir die Seite auch angeschaut, man entdeckt dort hübsche Sachen, aber nicht das dieser “Laden” unseriös ist. Danke für den Hinweis.
    Mit der Näherei ist es so eine Sache, ich kann es auch gut, meine Oma war Schneiderin, meine Mutti hat superschön genäht und mir so vieles beigebracht. Viele Jahre habe auch ich etliches selbst geschneidert, aber dann stand die Maschine in der Ecke bzw. in ihrem Schrank. Jetzt habe ich mit Kleinigkeiten wieder angefangen und Stoffe habe ich auch noch etliche. Also werde ich mich die nächste Zeit doch mal wieder an die Maschine setzen. Liebe Grüße zu Dir von mir und dem Rest.

    Antworten
    • 3. Februar 2018 um 12:45
      Permalink

      Die Sachen auf der Website sehen in der Tag gut aus. Aber wenn du dir die Kommentare bei dem oben angegebenen Link anschaust, sehen die Klamotten in Wirklichkeit anders aus. Sh. auch mein “Sack”.

      Meine Mama war auch eine begnadete Näherin, sie hat mir u. a. einen Lodenmantel genäht, bei dem mich die Leute auf der Straße angesprochen und gefragt haben, wo ich den gekauft hätte …

      Ich selbst habe vor einiger Zeit auch viel selbst genäht: Kleider, Blusen, Hosen, Sommerjacken. Ist mir alles prima gelungen. So einen Sack wie den oben abgebildeten hätte ich vermutlich in einer halben Stunde zusammengenagelt …

      Ich habe übrigens Post von Floryday bekommen. Sh. den neuesten Beitrag. Das bestätigt mal wieder meine Meinung: man darf sich nicht alles gefallen lassen, sondern muss den Mund aufmachen. Und das kann ich ja besonders gut. Man muss es nur in höflich-sachlichem Ton machen …

      Antworten
      • 7. April 2018 um 17:19
        Permalink

        Hallo Renate,
        habe den “Sack” gesehen und wüsste gerne ob Du ihn verkaufen würdest …
        Wäre das eine Option für Dich?
        Herzlichen Gruß
        Hilma

        Antworten
        • 8. April 2018 um 08:57
          Permalink

          Liebe Hilma, habe den “Sack” leider schon meinen Vorstellungen angepasst. Er ist jetzt deutlich kürzer und hat hübsche Schlitze an den Seiten.
          Herzlicher Gruß zurück – von Renate

          Antworten
        • 19. Juni 2018 um 10:02
          Permalink

          Liebe Hilma

          Leider habe ich mir auch den “Sack” gekauft, du darfst den gerne haben, Gruss, Ursula

          Antworten
          • 19. Juni 2018 um 13:53
            Permalink

            Ich leite die Info an Hilma weiter, liebe Ursula.

  • Pingback:Post von Floryday - Renate Blaes

  • 11. März 2018 um 13:33
    Permalink

    Hatte auch schon ähnliche Fälle bei SHEIN & CO.
    Seitdem bestelle ich eigentlich nur noch bei Zalando, SHEYPELL, usw. .

    Lg

    Antworten
  • 16. März 2018 um 18:10
    Permalink

    Auch ich, eine Kundin, die sich sonst von Peter Hahn und Madeleine beliefern lässt, bin blind und ohne Bewertungen zu suchen, auf die schönen Bilder hereingefallen. (Hatte wohl obendrein $-Zeichen in den Augen) Am 06.03. bestellte ich 2 Kleider bei Floryday. Als Lieferzeitraum wurden 8 Tage ausgewiesen, sonst hätte ich die Ware nicht bestellt. Per E-Mail erhielt ich die Mitteilung, dass meine Visa- Card sofort belastet wurde, aber auch die erfreuliche Formulierung: “Wir haben schon mit der Anfertigung Ihrer Bestellung angefangen.” Das klingt ja gut, oder? Am 15.03. fragte ich nach, wo meine Ware bliebe, denn ich ginge in einer Woche auf Reisen würde die Kleider gern tragen. (Dass ich in Abwesenheit die Ware nicht mehr annehmen kann, versteht sich von selbst.)
    Heute bekam ich eine E-Mail folgenden Inhaltes: “Ihre Bestellung ist noch in der Anfertigung, da wir zur Zeit viele Bestellungen haben. Wir bitten um Ihr Verständnis. Wir werden Ihre Ware spätestens am 20.03. losschicken, aber der Versand dauert noch etwa 5 bis 8 Werktage, wir bitten um Ihr Verständnis.” Nun einerseits habe ich wirklich kein Verständnis für Dilettanten, andererseits wäre das unter den geg. Umstanden auch nicht zielführend: Die Ware ist noch irgendwo unterwegs (oder auch nicht?), und ich werde abgereist sein. Da mir die Freude auf diese Kleidungsstücken nun ohnehin vergangen ist, und ich nur weiteren Trouble befürchte, habe ich die Bestellung heute storniert und sofortige Rückerstattung des eingezogenen Betrages gefordert. Wenn die Ware erst am 20.03. losgeschickt (d. h. fertiggestellt) werden soll, dürften ja noch keine Kosten entstanden sein.
    Also schauen wir mal, ob hier wirklich nur Dilettanten am Werke sind, oder ob wir es mit einem Fall von arglistiger Täuschung zu tun haben…..

    Antworten
  • 16. März 2018 um 18:20
    Permalink

    Anmerkung zu meinem Kommentar:
    Die Antwort des Kunden- Service -Mitarbeiters trägt die Nr.: 9017599126.

    Antworten
  • 16. März 2018 um 19:06
    Permalink

    Da bin ich auch sehr gespannt. Auf alle Fälle liegt die Qualität/Seriosität des Unternehmens mittlerweile klar auf der Hand. Das einzig Gute sind offensichtlich die Fotos.

    Antworten
  • 18. März 2018 um 00:00
    Permalink

    Oh das klingt ja super😡
    Habe am 19.02.18 bestellt und die gleiche Antwort erhalten.
    Gehe zur Polizei und zeige die wegen Betrugs an!
    Ist unglaublich wie gutgläubige Kunden behandelt werden dort!

    Antworten
    • 18. März 2018 um 00:35
      Permalink

      Schreib lieber einen Bericht bei Trustpilot. Ich habe das gemacht und prompt hat Floryday reagiert. Mein Geld habe ich zurückbekommen. Sh. meinen Blogartikel.

      Antworten
      • 11. April 2018 um 19:11
        Permalink

        Hallo ich heiße Claudia und ärgere mich gerade maßlos über Floryday!Habe die Ware über DHL retourniert und die bestreiten es und haben mir auch die 2blöden Möglichkeiten angeboten!

        Antworten
      • 20. Juni 2018 um 16:36
        Permalink

        Hallo, habe mich nun bei Trustpilot registriert. Wo kann ich denn eine Bewertung für Flory abgeben? Finde nichts…. :-( vielen Dank und gruß Annette Joisten

        Antworten
        • 20. Juni 2018 um 16:43
          Permalink

          “Search for a company” steht ganz groß auf der Startseite!

          Antworten
  • 19. März 2018 um 05:26
    Permalink

    Vielen Dank für die spannenden Infos,ich habe dort auch bestellt🤨als erstes störte mich nur das ich sofort per Kreditkarte zahlen sollte.Ok dachte ich,mache ich sonst eigentlich nicht.Möchte immer erst die Ware und dann die Bezahlung!Aber gut,wird schon gehen(meine Gedanken)Ware kam nach ca 3 Wochen,hatte unter dem Strich das Glück das es auch passte!Habe aber eigentlich eine nr größer bestellt!Die Kleidchen sind schön aber hätte ich sie in meiner Größe bestellt,hätte ich das gleiche Problem wie alle anderen,Brust ist bei den Kleidungen eher nicht vorgesehen😠Fazit:Floryday ist seid den Infos von meiner Liste gestrichen,schade,waren doch noch schöne Kleidchen für den Sommer abgebildet!Aber man muss es ja nicht herrausfordern😜

    Antworten
  • 21. März 2018 um 14:29
    Permalink

    Ich habe zwei Jacken bestellt 5. Márz haben auf Vorkasse schon abegezogen ,haben sich bedankt für die Bestellung, es dauert aber bis * Tage, die Jacken müssen erst in meiner Größe angefertigt werden, ich habe schon ein kommisches Gefühl gehabt, da stimmt was nicht, bis jetzt noch nichts bekommen 120 Euro weg , und bis jetzt keine Ware

    Antworten
    • 21. März 2018 um 14:32
      Permalink

      Ich empfehle nachzufragen, wenn keine Antwort kommt (zu erwarten, leider), dann eine Bewertung bei Trustpilot. Bei mir hat das SEHR schnell geholfen.

      Antworten
  • 22. März 2018 um 08:23
    Permalink

    Guten Morgen zusammen, habe mich genauso angesch… Habe auch am 05.03.2018 2Blusen bestellt und bis heute weder eine Info noch die Ware erhalten. Habe dort auch schon eine Mail hingeschickt, aber leider ohne Erfolg, es kam keine Info zurück. Ich werde noch 5Tage warten, sollte bis dann keine Ware gekommen sein, werde ich mich an Trustpilot wenden. Vielleicht bewirkt es ja etwas. Vielen Dank für die informativen Infos.

    Antworten
    • 22. März 2018 um 10:16
      Permalink

      Bei Trustpilot anklicken, dass Floryday über die Bewertung benachrichtigt werden soll!

      Antworten
  • 22. März 2018 um 10:19
    Permalink

    PS: Wenn gar keine Ware kommt (bei mir ist ja welche gekommen), dann würde ich eine Anzeige machen. Ob das bei einer Adresse in London wirksam ist, könnte man ja telefonisch vorher abklären. Kleiner Anruf bei der örtlichen Polizei …

    Antworten
  • Pingback:Weiter geht's mit Floryday - Renate Blaes

  • 25. März 2018 um 01:38
    Permalink

    Auch ich bin über die Seiten von ‘Florydays’ gestolpert und habe mich sofort in die hübschen Sachen verliebt. Habe eine endlose Bestellliste zusammen gestellt (bei den Preisen) und dann ist mir aber doch eingefallen, daß ich keine zierliche Asiatin bin. Also habe ich nach den Rücksende konditionen gesucht und als ich keine Rücksendeadresse fand, mich schriftlich nach dieser bei ‘Florydays’ erkundigt, weil ich nämlich befürchtete, auf eigne Kosten in den asiatischen Raum zurücksenden zu müssen. Als prompte Antwort kam die Frage, welchen Artikel ich denn zurück senden wolle, also noch mal erklärt, was mein Anliegen sei und wieder die gleiche ‘Antwort’. So ging es mehrfach hin-und-her, bis ich dann entnervt aufgegeben habe, weil ich dachte: Wenn das schon nicht klappt… Und offenkundig sehr zu recht, wie ich aus den Beiträgen hier schließe.
    Wie schade, soo schöne Sachen…

    Antworten
    • 5. Juli 2018 um 23:47
      Permalink

      so schön sind Sie dann aber leider nicht😠

      Antworten
  • 25. März 2018 um 01:39
    Permalink

    Auch ich bin über die Seiten von ‘Florydays’ gestolpert und habe mich sofort in die hübschen Sachen verliebt. Habe eine endlose Bestellliste zusammen gestellt (bei den Preisen) und dann ist mir aber doch eingefallen, daß ich keine zierliche Asiatin bin. Also habe ich nach den Rücksende konditionen gesucht und als ich keine Rücksendeadresse fand, mich schriftlich nach dieser bei ‘Florydays’ erkundigt, weil ich nämlich befürchtete, auf eigne Kosten in den asiatischen Raum zurücksenden zu müssen. Als prompte Antwort kam die Frage, welchen Artikel ich denn zurück senden wolle, also noch mal erklärt, was mein Anliegen sei und wieder die gleiche ‘Antwort’. So ging es mehrfach hin-und-her, bis ich dann entnervt aufgegeben habe, weil ich dachte: Wenn das schon nicht klappt… Und offenkundig sehr zu recht, wie ich aus den Beiträgen hier schließe.
    Wie schade, soo schöne Sachen…

    Antworten
  • 25. März 2018 um 11:08
    Permalink

    Liest man die Kommentare an verschiedenen Stellen im Internet, sind die Klamotten in der Realität längst nicht mehr so schön wie auf den Fotos. Vermutlich hast du aufgrund deiner Vorsicht viel Ärger (und Geld) gespart.

    Antworten
  • 27. März 2018 um 09:21
    Permalink

    Weil ich schon mehr als einen Monat auf meine Kleider warte, die ich natürlich vorausbezahlt habe und mir Florida nicht wirklich mitteilen kann, wo sich die Produkte im Moment befinden, hebe ich mal gegoogelt und Bon auf diesen Blog gestossen. Meine Ware ist vermutlich immer noch in Hong Kong und vergammelt dort in einem Lager.
    Na, ich werde sehen. Ich werde auf eure Ratschläge zurückkommen. An eine Anzeige habe ich auch schon gedacht.
    Monika

    Antworten
  • 28. März 2018 um 14:54
    Permalink

    Aufgrund der schlechten Bewertungen habe ich meine Bestellung storniert, obwohl ich schon bezahlt habe. Das tut mir im Nachhinein leid. Ich weiss zwar nicht was für eine Qualität mir geliefert worden wäre, aber der Service war gut. Ich wurde immer informiert und das Geld ist komplett zurück erstattet worden.
    Einsicht, man sollte sich nicht beinflussen lassen, weil die Modelle ja sehr schön und modern sind.

    Antworten
  • 28. März 2018 um 14:55
    Permalink

    Aufgrund der schlechten Bewertungen habe ich meine Bestellung storniert, obwohl ich schon bezahlt habe. Das tut mir im Nachhinein leid. Ich weiss zwar nicht was für eine Qualität mir geliefert worden wäre, aber der Service war gut. Ich wurde immer informiert und das Geld ist komplett zurück erstattet worden.
    Einsicht, man sollte sich nicht beinflussen lassen, weil die Modelle ja sehr schön und modern sind.

    Antworten
    • 28. März 2018 um 15:14
      Permalink

      “… weil die Modelle ja sehr schön und modern sind.”

      Ja, auf den Fotos sind sie in der Tat schön. Aber was nützen der Käuferin die Fotos. Die Klamotten sollen am eigenen Körper schön aussehen. Und der angeblichen Qualität entsprechen. Das tun sie aber nicht. Leider!

      Antworten
  • 11. April 2018 um 19:20
    Permalink

    An alle, die sich ärgern:
    Bewertung bei Trustpilot hinterlassen. Das hat bei mir prompt gewirkt.

    Antworten
  • 13. April 2018 um 12:46
    Permalink

    dank der Bewertung hier kam sofort das Angebot mit Erstattung und Löschung natürlich und
    alles kann man behalten…. geht doch

    Fazit: NIE WIEDER

    Antworten
    • 13. April 2018 um 13:03
      Permalink

      Gut, dass so viele von diesem Blogbeitrag “profitieren”. War also richtig, die Info hier veröffentlichen.

      Antworten
  • 16. April 2018 um 10:14
    Permalink

    Ja leider bin ich wohl auch ein weiteres Opfer dieser Seite geworden.
    Nachdem ich ca. 5 Wochen auf die Bluse gewartet und nun festgestellt habe, dass es keine gebrauchsfertige Bluse ist welche geliefert wurde , (man kann seine Arme nicht hochheben, total verschnitten)wird es mir wohl ähnlich wie Euch ergehen.
    Aber dank der Tipps hier hoffe ich doch noch ein wenig und
    . . . ich werde mich wehren. Danke!

    Antworten
    • 16. April 2018 um 10:38
      Permalink

      Ja, wehr dich, Ines. Am effektivsten ist das, wenn du bei Trustpilot eine Bewertung hinterlässt. Dazu bitte unbedingt das Kästchen anklicken, mit dem du sagen kannst, dass die bewertete Firma über Erfahrungen informiert werden soll!

      Antworten
      • 14. Mai 2018 um 12:49
        Permalink

        Nur Abzocke,habe 5Wochen auf die Sachen gewartet.Schreckliche Klamotten.Es ist keine Rücksendeadresse zu finden.Auf E-Mail keine Antwort.

        Antworten
  • Pingback:Oh je – Floryday - Renate Blaes

  • 18. April 2018 um 08:48
    Permalink

    Habe auch bei floryday bestellt — nach 10 Tagen kam die Bluse — arme viel zu eng und insgesamt viel zu eng — nun geht es darum , an welche Adresse man die Bluse zurückschickt …. auf der Suche im Internet bin ich auf die ganzen Beiträge gestoßen und bin einfach nur fassungslos ,wie man von Floryday abgezockt wird !!!!! Dem muss man doch wirklich einen Riegel vorschieben !!!!ich weiß noch nicht wie ich vorgehe , vielleicht könnt ihr mir helfen …… liebe Grüße anne

    Antworten
  • 18. April 2018 um 10:04
    Permalink

    Liebe Anne, wenn du den Beitrag und die Kommentare liest, dann weißt du, was du am besten machst.
    Viele Grüße
    Renate

    Antworten
  • 22. April 2018 um 09:21
    Permalink

    Ich habe auch durch Zufall bei Floryday Kleider gekauft, weil sie so schön angepriesen wurden. Auf meine Fragen, die ich im Zusammenhang mit der Retouré gestellt habe, ist nie eine Antwort gekommen. Leider habe ich mich von den schönen Bildern zu schnell verführen lassen….. Deshalb sage auch ich – HÄNDE WEG VON FLORYDAY – !!!!!!!!!!!!!!!!!

    Antworten
  • 22. April 2018 um 11:37
    Permalink

    Weiss jemand, wie man floryday sperren kann? Danke für jeden Hinweis.
    Claire

    Antworten
  • 22. April 2018 um 11:39
    Permalink

    Was meinst du mit “sperren”? Dass die Werbung nicht mehr auf deinem Bildschirm erscheint? Wenn ja, dann finde ich die Frage lustig – weil ich sie mir vor wenigen Minuten auch gestellt habe. Egal, wo ich hinklicke, überall erscheint Werbung von dieser lausigen Firma.

    Antworten
  • 23. April 2018 um 12:16
    Permalink

    Ja, diese Erfahrungen kann ich bestätigen!! Eine Mail kam mit dem Hinweis, dass die Ware wegen Materialmangel nicht geliefert werden kann. Kein Geld zurück und keine Antworten. Ein Pullover absolut schlampig zusammengestrickt – nach Reklamation keine Antwort.
    Ich kann nur sagen: Hände weg von Floryday!!! Absolut unseriös!!!

    Antworten
  • 23. April 2018 um 12:24
    Permalink

    Unbedingt eine Bewertung bei Trustpilot abgeben, liebe Ulrike. Vielleicht bekommst du dann wenigstens dein Geld zurück.

    Antworten
  • 1. Mai 2018 um 21:25
    Permalink

    Es ist mir noch nie passiert ,daß ich so betrogen worden bin!Man wird regelrecht bestohlen! Im März Ware bestellt, der Urlaub ist rum und das Geld ist weg! Muß man sich das gefallen lassen? Ich kaufe jetzt weniger u. lieber im Geschäft

    Antworten
  • 3. Mai 2018 um 14:27
    Permalink

    Hallo Renate, ich habe heute auch eine Sendung (nach einem Monat) von Foryday erhalten. Bluse – statt Baumwolle, wie geschrieben, Polyester und Kleid, viel zu groß und statt Leinen, irgendeine dicke Mischung,,, Der Lederrucksack sieht gut aus, den behalte ich. Nach Deine Erfahrung sollte ich die Sachen in den Müll schmeisen? Bei der Qualität lohnt es sich nicht die Sachen umarbeiten. Wo bekommt man eine Telefonnummer und die Adresse? Ich kann nirgendswo ein Kontakt finden. Das Geld könnte ich aber brauchen.
    Liebe Grüsse
    Elischka

    Antworten
  • 13. Mai 2018 um 11:00
    Permalink

    Da bin ich ja froh Renate, dass ich Deinen Beitrag eben entdeckt habe. Ich bin ja keine Online Käuferin, doch manchmal ist man halt in Versuchung. Obwohl ich aus dem Einzelhandel komme und schon die Preise so sind, dass ich denke, dass geht gar nicht. Nun, damit hat sich das all für einmal erledigt.
    Lg. Gabi

    Antworten
    • 13. Mai 2018 um 11:23
      Permalink

      Hallo Gabi, auf gewisse Weise schon erschütternd, was die anderen Leserinnen über ihre Erfahrungen berichten. Nur kann man von Deutschland aus wohl niemandem im Ausland das Handwerk legen.
      Viele Grüße
      Renate

      Antworten
  • 15. Mai 2018 um 16:15
    Permalink

    floryday lockt mit guten Fotos und reduzierten Preisen. Leider entspricht die gelieferte Ware überhaupt nicht dem abgebildeten Angebot. Das Material war billig, roch sehr unangenehm und die Passform stimmte überhaupt nicht.
    Die teure Verzollung muss man selber bezahlen.
    Der Rücksendeprozess für den Kunden wird so unbequem wie möglich gestaltet. Mit mehreren Mails wird man mürbe gemacht. Die Rücksendung muss nach China geschickt werden, was wiederum Kosten auslöst!!!!
    Das ist sehr unprofessionell und grenzt an betrügerisches Geschäftsgebahren. Absolut unakzeptabel! Ich habe mich mit der Kreditfirma in verbindung gesetzt und hoffe, dass ich das Geld zurückbekomme.
    Finger weg von diesem Onlineshop!!!

    Antworten
    • 15. Mai 2018 um 16:21
      Permalink

      Ja, die Fotos sind wirklich klasse. Damit ist das Ende der Fahnenstange aber leider schon erreicht.
      Du solltest auch bei Trustpilot eine Bewertung hinterlassen. Vielleicht bekommst du dein Geld dann schneller.

      Antworten
  • 17. Mai 2018 um 09:32
    Permalink

    Floryday ist allein auf Betrug aufgebaut.
    Die bei jedem Kleidungsstück angegebenen Maße geben einem das Gefühl, sehr passend bestellen zu können. Also hab ich mir aufgrund der günstigen Preise und der schönen Aufnahmen gleich 4 Kleider bestellt, weil ich mich nicht entscheiden konnte. Die Maße stimmen aber überhaupt nicht mit den gelieferten Teilen überein. Ich hatte für Größe 42 bestellt, jedes Teil genau mit meinen Maßen verglichen. Hätte ich mir alles sparen können, selbst einer Freundin mit Gr. 38 waren sie knapp. Billiger Stoff, schlechter Schnitt! Die hatte auch schon eine Bestellung parat, wollte sich aber bei meiner Bestellung erst ein Bild über die Qualität machen. Zum Glück!
    Mir fiel bei der Lieferung nicht auf, dass auf dem Päckchen nur die Lieferadresse stand, keine Absenderadresse, nur der Firmenname. Es hätte, egal welche Situation, nicht an den Absender zurückgehen können. Bei Floryday konnte ich dann nachlesen, dass eine Rücksendung nur bei Zustimmung möglich ist.
    Nach mehrmaliger Bitte um die Rücksendeadresse (in Belgien) und dubioser Angebote mit Preisnachlässen (Gutschrift in Höhe von 70 %), wenn ich die Ware behalte, lagen meine Nerven blank.
    Ich dachte, man wolle mich solange hinhalten, bis eine Rücksendefrist verstrichen war.
    Zum Glück hatte ich über Paypal bezahlt. Nachdem ich Paypal um Hilfe gebeten hatte, bekam ich endlich die Rücksendeadresse in Belgien mitgeteilt und eine über 4 Monate verteilte, ratenweise Rückerstattung von Paypal angeboten, abzüglich ca. 15 € Porto für die Lieferung. Mir war mittlerweile alles recht, Hauptsache die “billigen” Kleidchen weg und soviel wie möglich von meinem Geld zurück. Das Rücksendeporto von knapp 10 € musste ich natürlich auch selber tragen.
    Nach der Aktion wollte Paypal eine Bewertung von mir. Nachdem ich mich über die ratenweise Rückerstattung negativ geäußert hatte, wurde meinem Paypalkonto der volle Betrag gutgeschrieben. Bin gespannt, ob es dabei bleibt!

    Frage an Renate: Warum gibst du diese gesammelten Infos nicht an ein Fernsehmagazin, damit andere gewarnt werden?
    Bin mir sicher, der Verkauf von Floryday boomt! Und zahllose Frauen trauern ihrem Geld nach! Mit Sicherheit viele, denen es finanziell echt weh tut.

    Antworten
    • 17. Mai 2018 um 11:00
      Permalink

      Liebe Therese, danke für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht!
      Gut ist, dass du nicht lockergelassen hast und Paypal dir nun den gesamten Betrag erstattet hat. Wobei das Porto auch schmerzt – und der ganze Zeitaufwand!
      Schreib doch auch bei Trustpilot einen Erfahrungsbericht.
      Den Tipp mit dem Fernsehsender überlege ich mir gern.
      Viele Grüße
      Renate
      Viele Grüße Renate

      Antworten
  • 17. Mai 2018 um 09:38
    Permalink

    Guten Morgen zusammen,

    es ist sicher schon langweilig, aber wir haben nach dem Erhalt eines total verschnittenen Kleides versucht dieses zurückzuschicken. Auch die gleichen Rabattangebote bekommen, sollten das Kleid nach Belgien (!) zurückschicken. Warten jetzt auf eine Adresse.

    Grüße H. Becker

    Antworten
    • 17. Mai 2018 um 11:09
      Permalink

      Schreib einen Erfahrungsbericht bei Trustpilot! Bei mir hast das prompt geholfen.
      Und vergiss nicht, das Häkchen zu setzen bei “bewertetes Unternehmern informieren”.

      Antworten
  • 18. Mai 2018 um 08:08
    Permalink

    Hallo
    ich habe auch vor 3 wochen bei floridaiy bestellt, leider habe ich schon vermutet das es zu klein ausfallen wird, weil ich hinterher erst geschaut habe woher die ware kommt…

    diese personen sind, kleiner, schmaler und besitzen auch weniger busen, das sollte jedem soweit klar sein, meine 2 kleider kamen allerdings pünktlich an, und sie sahen genauso aus, wie auf dem bild, sie hätten auch gepasst, nur mein busen ging nicht rein, schade, sie gefielen mir sehr und sollten für eine hochzeit sein, 10 tage hatte der verasand übrigends gedauert , das finde ich aber ziemlich schnell, dafür das es übersee ist und alles, die angebote wegen rückerstattung mit 50% nachlass oder 70% zurückerstatung und dafür zusätzlichnoch ein kleid aussuchen, habe ich auch bekommen, allerdings das rücksenden gewählt, weil mir das ja nix bringt und ich ein anderes für eine nummer größer schon in aussicht habe, allerdings mit kommunikation gab es keinerlei schwierigkeiten, sie haben immer innerhalb von 24 std geantwortet und auch eine Rücksende Adresse gab es promt:
    Name:
    ECDC Logistics SA (Floryday Return Center)
    Address: Rue de l’aéropostale 15
    Grâce-Hollogne
    Land: Belgium
    Postleitzahl: 4460
    dort befindet es sich nun auf dem weg zurück. sogar ein rücksende paket aufkleber wird per e-mail zugesendet, muß man nichtmal selbst bezahlen, klar-muß es sein, das dies keine deutsche firma ist und auch nicht den sitz hier hat, sie haben halt andere qualität und auch andere vorgehensweisen, bis auf das die kleider zu klein waren kann ich nichts schlechtes sagen, bis jetzt, noch habe ich kein geld zurück bekommen, sollte ich es jedoch erhalten, werde ich mir ein
    anderes einfach eine nummer größer nochmal bestellen, ansonsten habe ich mit paypal bezahlt und kann mir das geld immer wieder zurück holen,

    also sooooo sehr unseriös sind sie nicht, antwortet ihr auch immer auf euren acc? das ist der beste und schnellste weg..zurück antwort bekommt ihr per e-mail aber antworten müßt ihr über euren acc.

    schauen wir mal ob ich das geld wiederbekomm…

    Antworten
    • 18. Mai 2018 um 09:49
      Permalink

      Na, dann warten wir erstmal ab, ob du dein Geld bekommst. Vielleicht haben sie bei Floryday ja nun endlich begriffen, wie man mit Kunden bzw. deren Reklamationen/Rücksendungen umgeht. Wäre ja schön!

      Allerdings fällt mir auf, dass die Website nicht “sicher” ist, kein Impressum zu finden ist und dass man für Rücksendungen erst um eine Adresse fragen muss. Bei Onlinebestellungen ist es üblich, dass man die Ware – mit beigelegtem Rücksendezettel – innerhalb einer bestimmten Frist ohne Angabe von Gründen zurückschicken kann – und ohne zusätzliche Portokosten. Dass du auf Anfrage “sogar” einen Rücksendezettel bekommen hast, ist kein Kriterium, das positiv hervorgehoben werden sollte, sondern ist selbstverständlich.

      Nun ja … warten wir also ab.

      Antworten
  • 19. Mai 2018 um 09:52
    Permalink

    Bei meinem Kommentar vom 17.05.18 hatte ich noch was vergessen.
    Floryday hatte mir schließlich angeboten, dass man mir den reduzierten Rechnungsbetrag (abzüglich ca. 15 € Porto) nur dann zurückerstatten könne, wenn ich meine Beschwerde bei Paypal zurücknehme. Es wäre derselbe Betrag gewesen, den ich danach von Paypal gutgeschrieben bekam. Darauf habe ich mich natürlich nicht eingelassen. Hätte man mir kein Geld überwiesen, wäre der Paypalschutz weggewesen.

    Anja gratuliere ich zu ihrem Glück, einen Aufkleber für eine kostenlose Rücksendung erhalten zu haben. Erstaunlich, mir hat man ihn nach tagelangem Schriftverkehr verweigert und daraufhin gewiesen, dass ich das Rücksendeporto selber tragen muss! Wenn jetzt noch -pünktlich- eine Rückzahlung erfolgt, bin ich schon leicht erstaunt über die unterschiedliche Vorgehensweise (s. sonstige Kommentare) von Floryday …
    Für mich, nie wieder!

    Antworten
  • 5. Juni 2018 um 11:02
    Permalink

    Ihr macht mir Angst , habe auch 3 Kleider Bei Floryday bestellt , vor acht Tagen und noch nichts bekommen. Silke

    Antworten
  • 5. Juni 2018 um 11:11
    Permalink

    So Ihr Lieben da draußen.

    Ich habe 3 Kleider bestellt. Alle wie Kartoffelsäcke. Ich bekomme keinen Retoureschein. Muss auf eigene Kosten die Ware nach Belgien! schicken. Die Email-Antworten waren höflich, es kamen auch Antworten. Sogar 50 % Nachlass wurde mir angeboten. Doch für 3 Kartoffelsäcke zu teuer….
    Die Werbung ist sehr aggressiv. Lasst Euch nicht einwickeln. Für mich ganz klar- Finger weg- Die Produkte sehen wirklich klasse aus, aber nicht in Wirklichkeit. LASST EUCH NICHT TÄUSCHEN!!!!

    Antworten
  • 6. Juni 2018 um 15:25
    Permalink

    So jetzt bin ichs wieder. Also, ich habe keinen Retourenschein erhalten. Nur einen, wo ich “nur 6 €” bezahlte. Die retouren gehen immer nach Belgien. Am besten gar nichts bestellen! Finger weg!

    Antworten
    • 6. Juni 2018 um 17:15
      Permalink

      6 Euro fürs Zurückschicken. Bravo!

      Antworten
  • 6. Juni 2018 um 15:42
    Permalink

    Hallo aus Niederösterreich;
    also ich muss das Unternehmen hier verteidigen. Ich habe diese Bewertungen hier (zu spät) gelesen, erst nachdem ich schon bestellt hatte – passiert mir normalerweise nicht, sonst hätte ich gar nicht erst bestellt.
    Negativ war, sofort bei Bestellung wurde meine Kreditkarte (über PayPal) belastet; die Ware erhielt ich nach gut 3 Wochen.
    Die 3 Sterne sind dafür, dass die Kleidung nicht hält, was sie verspricht.
    Ich nahm daher mein Rücktrittsrecht (via Mail) in Anspruch, und schrieb gleich sehr forsch, dass ich die negativen Bewertungen gelesen habe; ruckzuck mein Geld zurückhaben möchte, da ich mich sonst an PayPal wende, schlechte Bewertungen ins Netz stelle und die Wirtschaftskripo einschalte :-) Also volles Programm.. Was soll ich sagen; ich schickte mein Paket an die mir zugesandte Adresse in Belgien, schickte eine Kopie des Aufgabscheines (österr. Post / Paketmarke) an den “Kundendienst” und hatte 3 Tage später (!!!!) mein Geld zurück! Über PayPal, welche mir auch die Portokosten ersetzt haben (Dieses Service bieten die an und halten es auch unter der Voraussetzung, dass die Lieferung über sie bezahlt wurde).
    Also mir hat es geholfen, vorbereitet zu sein und es ist (sehr) gut ausgegangen . Null Verlust. Trotzdem kaufe ich nicht mehr dort, ist mir zu stressig und ungewiss. Aber vielleicht hilft meine Bewertung jemandem weiter.

    Antworten
  • 7. Juni 2018 um 08:23
    Permalink

    Mittlerweile sind die anscheinend schon so verstört, dass sie auch auf eine 5-Sterne-Bewertung (“Toller Schnitt, sehr gute Verarbeitung und auch die Qualität ist wie erwartet.”) schreiben: “Würden Sie uns bitte Ihre Bestellnummer mitteilen? (…) Unser Customer Service Team kümmert sich umgehend darum und findet die beste Lösung für Sie.”

    Antworten
    • 7. Juni 2018 um 10:12
      Permalink

      Allerdings ist eine 5-Sterne-Bewertung erstaunlich. Damit rechnen sie offensichtlich nicht …

      Antworten
    • 6. Juli 2018 um 00:20
      Permalink

      Die sind nicht verstört, dort kann keiner richtig Deutsch 🤔

      Antworten
  • 8. Juni 2018 um 17:22
    Permalink

    Habe 3 wunderschöne verschiedene Hosen bei Floryday bestellt. Sie kamen heute innerhalb von 7/8 Tagen. Wirklich sehr schöne Teile. Leider viel zu klein, ich komme kaum in die Hosen hinein. Passt leider nicht. Habe eine Mail an Floryday geschickt, möchte die Hosen in Größe L zurück schicken und umtauschen in Größe XL. (die Qualität war übrigens okay und sie fallen so schön aus wie abgebildet).
    Wollte grad noch etwas anschauen bei Floryday und bin jetzt bei Renate Blaes gelandet.

    Jetzt bin ich in Sorge wie es weiter geht…. habe mir die Rücksendeadresse in Belgien notiert und werde schlimmstenfalls die Sachen auf meine Kosten zurück schicken.

    Antworten
    • 8. Juni 2018 um 19:41
      Permalink

      Da sind wir jetzt alle gespannt, wie es weitergeht. Halt uns doch auf dem laufenden, liebe Friederike.

      Antworten
  • 9. Juni 2018 um 22:26
    Permalink

    Na super!
    Ich habe das erste Mal mit viel Enthusiasmus im Netz Klamotten bestellt. Nachdem ich am 15.05. bestellt hatte, kam am 28.05. eine Mail das ein Artikel nicht lieferbar sei und ich das Geld auf mein Konto zurück überwiesen bekäme. Da ist bis heute nichts angekommen…
    Die anderen Sachen kamen vor 3 Tagen: Nichts passt, absolut schlecht verarbeitet und die Qualität der Stoffe entspricht nicht den Angaben.
    Jetzt habe ich versucht die Sachen zurück zu schicken, verschiedene Mails geschrieben und bis jetzt nur die Info das ich wählen könne zwischen Rücksendung oder Gutschrift oder 50% des Kaufpreises und Ware behalten. Meine Bitte auf Rücksendung und Rücküberweisung ist bis jetzt im Nirwana verhallt.
    Nachdem ich nun bei dem oben angegebenen Trustpilot eine Bewertung abgegeben habe hoffe ich auf eine Reaktion der Firma.
    Ich finde auch das man da unbedingt was machen muss um denen das Handwerk zu legen!

    Antworten
  • 10. Juni 2018 um 11:13
    Permalink

    Oh man … das hätte ich vorher lesen sollen … hätte mir den Verlust von 60,- Euro erspart.

    Ich habe so (auf den Bildern) super tolle Sandalen bestellt. Eigentlich hätte ich bei dem Wort “Kunstleder” schon hellhörig werden sollen, aber da wir zu Hause auch eine schöne Kunstleder-Couch besitzen, bei der man wirklich denkt, dass es richtiges Leder ist, habe ich mir darüber keine Gedanken gemacht.

    Es dauerte ewig, bis die Sandalen kamen. Zwischenzeitlich habe ich 1x mit Floryday Kontakt aufgenommen, welche doch tatsächlich auf eine von drei Fragen geantwortet haben. Ich erfuhr nämlich lediglich, dass das Paket unterwegs war. Tolle Antwort, aber die Sandalen kamen tatsächlich drei Tage später bei mir an.

    Voller Freude öffnete ich das Paket und schon kam mir voll der Chemiegeruch entgegen. Nicht nur die Tatsache, dass mir zweimal das gleiche Paar geschickt wurde, aber diese Sandalen waren keine 2,-Euro wert und ich weiß nicht, bei welchen Frauen da Maß genommen wurde … da passt gar nichts.

    Nachdem, was ich über Floryday im Internet gelesen habe, kann ich mir die Rücksendung wohl sparen, zumal ich mir diesen ganzen Ärger nicht antun möchte. Ich weiß … genau das will diese Firma nur erreichen, dass die Leute die minderwertige Ware einfach behalten, aber ich habe momentan keinen Nerv für diesen ganzen Ärger.

    Ich kann nur jeden vor einem Kauf warnen. Hätte ich doch nur vorher nachgeschaut, bevor ich bestellt habe.

    Danke, dass es diese Seite hier gibt, welche “Floryday” entlarvt. Jetzt hoffe ich nur, dass viele Leute VOR einem Kauf bei Floryday diese Seite entdecken.

    Antworten
    • 10. Juni 2018 um 11:43
      Permalink

      Liebe Astrid, ein Versuch mit “Trustpilot” würde ich an deiner Stelle doch wagen. Das kostet dich ein paar Minuten – und du bekommst vielleicht von Floryday das Angebot, dir das Geld zu erstatten. Bei mir zumindest war es so. Kaum hatte ich meinen Kommentar bei Trustpilot hinterlassen, kam die Reaktion von Floryday. Ich konnte den “Sack” behalten und bekam die Kosten ersetzt.
      Warum solltest du denen dein Geld schenken?

      Antworten
    • 14. Juni 2018 um 11:50
      Permalink

      ja, auch ich möchte für diese Seite danken, obwohl es auch für mich zu spät ist und meine 50,– Euro auch weg sind – für eine ” Ledertasche ” . ( bereits in der Mülltonne )
      Da kommen immense Summen zusammen und jemand bereichert sich skrupellos.
      Also : HÄNDE WEG VON FLORYDAY !!!
      Angela Ewert

      Antworten
  • 10. Juni 2018 um 13:19
    Permalink

    Ich wollte euch jetzt doch an meiner weiteren Erfahrung teilhaben lassen:
    Nachdem ich richtig sauer war habe ich sowohl bei diesem Bewertungsportal als auch bei Facebook auf deren Seite und auf meiner Seite eine Nachricht hinterlassen. Und siehe da: Hier bekam ich ganz schnell eine Antwort mit einer Rücksende Adresse und der Bitte alles weiter über eine PN zu klären (habe ich weiter öffentlich gemacht). Zeitgleich kam eine Mail mit den Anweisungen für eine Rücksendung…witziger weise mit einer anderen Adresse. Daraufhin habe ich nochmal eine Nachricht bei Facebook hinterlassen das ich das nicht ganz verstehe und welche Adresse denn nun die Richtige sei.
    Die über Facebook angegebene Adresse lautet:
    Wenn Sie Ihre Produkte zurückgeben möchten, bitten wir Sie, dies an die folgende Adresse zu tun

    Name: ECDC Logistics SA
    Adresse: Rue de Maastricht 106-B
    Schraubstock
    Lüttich
    Land: Belgien
    Postleitzahl: 4600
    In der Mail wird folgende Adresse angegeben:
    …….
    Unten ist die Anleitung zur Rückgabe. Bitte lesen Sie es sorgfältig vor der Rückgabe.

    In Ihrer Originalverpackung befindet sich eine Packliste. Bitte legen Sie sie in das zurückgegebene Paket. Wenn Sie sie nicht finden können, schreiben Sie bitte klar und ordentlich Ihre Bestellnummer und Ihren Namen auf ein Blatt Papier und legen Sie es in das zurückgegebene Paket ein. Ansonsten können wir Ihre Rücksendung nicht erkennen und die nächsten Schritte nicht einleiten.

    1. Rücksendeadresse

    Name: ECDC Logistics SA (Floryday Return Center)
    Address: Rue de l’aéropostale 15
    Grâce-Hollogne
    Land: Belgium
    Postleitzahl: 4460

    2. Versandart
    Bitte wählen Sie einen sicheren und zuverlässigen Lieferdienst, sodass Ihr Paket reibungslos bei uns eintreffen wird. Aber Sie müssen das Porto beim Lieferdienst selbst zahlen. Es wäre besser, wenn der Kurier Ihnen eine Verfolgungsnummer anbieten kann.

    3. Über Rückerstattung
    Wenn Sie das Paket versendet haben, bieten Sie uns bitte per E-Mail ein Foto der Quittung (mit dem Empfangsland und der Sendungsnummer) von dem Spediteur als Nachweis an und wir werden den Rückerstattungsprozess für Sie im Voraus initiieren. Sobald wir das Geld rückerstattet haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail.

    Jetzt habe ich alles ausgedruckt (Mail, Bestelldetails) und schicke das ganze Paket nach Belgien. Mal sehen was dann passiert….
    Hinterher ist man immer Schlauer:
    https://verbraucherschutz.de/floryday-com-antwortet-nicht/comment-page-2/#comment-90461
    Billig einkaufen kann teuer werden | Verbraucherzentrale Hamburg
    https://www.vzhh.de/themen/einkauf-reise…/billig-einkaufen-kann-teuer-werden
    Meiden Sie diese Shops: edressit.com, floryday.com, jjshouse.de, lightinthebox.com, milanoo.com, shein.com, tide- buy.com, vbridal.de und …
    Hier habe ich zusätzlich noch Beschwerde eingelegt. Vielleichts hilfts ja!

    Danke für den Beitrag, ohne diesen hätte ich wahrscheinlich aufgegeben!!

    Antworten
    • 10. Juni 2018 um 13:30
      Permalink

      Danke für die Information, liebe Christina!
      Aber das Rücksendeporto musst du selber zahlen? Das würde ich mir erstatten lassen!

      Antworten
  • 11. Juni 2018 um 13:24
    Permalink

    Ohjeeee, ich vermute Schlimmes. Leider habe ich diese Seite erst jetzt aufgerufen, nachdem ich auch bereits seit 2 Wochen auf meine Ware warte und ebenfalls mehrmals nachfragen musste, um schließlich aber keine ausreichende Antwort zu bekommen. Natürlich ist mein Geld auch direkt abgebucht worden….
    Ich bin gespannt….
    Danke jedenfalls schon im Vorhinein für die guten Tipps!

    Antworten
    • 11. Juni 2018 um 13:59
      Permalink

      Vielleicht bekommst du die Ware ja noch, liebeGisela, und vielleicht entspricht sie dem, was du dir vorgestellt hast.
      Ich drücke die Daumen!

      Antworten
      • 13. Juni 2018 um 14:04
        Permalink

        Liebe Renate,
        Habe heute die Ware erhalten. Sie passt und entspricht einigermaßen den Beschreibungen. So bleibt mir die Rücksendeprozedur erspart.
        Allerdings muss ich sagen, dass die Ware, vor allem in Anbetracht der immensen Versandkosten, total überbezahlt ist.
        Es bleibt also dabei: Hände weg von Floryday! Ich kaufe da jedenfalls nie wieder!
        LG Gisela

        Antworten
        • 13. Juni 2018 um 14:08
          Permalink

          Danke für deine Nachricht, liebe Gisela. Das ist ja sehr erfreulich, dass du wenigstens keine Rücksendeformalitäten anleiern musst.
          Liebe Grüße
          Renate

          PS: Ich kaufe dort (natürlich) auch nicht wieder – werde aber mit Werbeanzeigen im Internet von Floryday zugeballert. Egal, wo ich surfe: Floryday! Mit schönen Fotos, das muss ich sagen. Und genau darauf fallen ja viele rein … ging mir ja auch so.

          Antworten
  • 11. Juni 2018 um 19:44
    Permalink

    Ich warte ein jahr auf Erstattung.
    Erschießen. ….Diese leute

    Antworten
    • 11. Juni 2018 um 20:13
      Permalink

      Liebe Karin, statt dem Gebrauch einer Schusswaffe empfehle ich nach wie vor eine Bewertung bei Trustpilot. Das wirkt – wie auch andere mittlerweile bestätigt haben. Dabei nicht vergessen, das Kästchen anzuklicken, wo man darum bittet, die bewertete Firma zu informieren.
      Die Kundenbewertungen dort sind übrigens genauso lesenswert wie die hier im Blog. Fazit: Finger weg!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung. Ich stimme zu. Falls du damit nicht einverstanden bist, klicke bitte auf verweigern. Verweigern
521