Alte Fernseher, Kühlschränke und andere großformatige Elektrogeräte muss man zum Entsorgen nach wie vor zum Recyclinghof oder zum Händler bringen. Kleinformatiger Elektroschrott aber, wie Handys, flache Digitalkameras, Fernbedienungen usw., packt man einfach in ein Kuvert und steckt es in den Briefkasten.
briefkasten

Als ich diese Information bei Facebook gelesen habe, dachte ich zuerst, das sei ein vorgezogener Aprilscherz. Aber nein, sie stimmt! Man muss dazu nur bei deutschepost.de eine kostenlose Versandmarke ausdrucken und sie auf den Umschlag kleben.

versandmarke

Elektroschrott im Briefkasten entsorgen

Ein Gedanke über “Elektroschrott im Briefkasten entsorgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.